Rückenschmerzen Stuttgart
Rückenschmerzen Stuttgart

Rückenschmerzen, Ursachen und therapie in stuttgart

Operation erst wenn nichts anderes hilft!

Die tatsächliche Ursache finden, und sinnvoll Ganzheitlich behandeln!

Um Rückschmerzen verstehen zu können muss erstmal Verstanden werden was das Gefühl Schmerz überhaupt ist.

Um Informationen über den Schmerz zu erhalten klicken sie hier >>Schmerz<<

 

Als Rückenschmerzen gelten Schmerzen der Nerven, Knochen Muskeln und sämtlicher anderen Sturkturen des Rückens und der Wirbelsäule, unabhängig der Intensität und deren Ursache.

Etwa 70% der Bevölkerung erfährt mindestens 1 mal in ihrem leben, einen Schmerzzustand der als Rückenschmerz beschrieben werden kann.

Von diesen 70% haben in etwa 8% bis 21% chronische Rückenschmerzen.

Bei einer solchen häufigkeit, kann man durchaus von einem Volksleiden sprechen.

 

Bei Rückenschmerzen werden mehrere Unterteilungen vorgenommen.

Einmal die Zeitliche Einteilung;

  • Akuter Rückenschmerz (Plötzlich auftretende Rückenschmerzen die innerhalb weniger Tage abklingen)
  • Chronischer Rückenschmerz (Mehr als die Hälfte der Tage im Jahr ist ein Rückenschmerz vorhanden der die Lebensqualität sichtbar einschränkt. Oft bei sitzenden Tätigkeitsfeldern im Berufsleben.)

Einteilung der Region zugeordnet:

  • Lumbago / LWS-Syndrom (Schmerzen in der Lendenwirbelsäule)
  • Ischialgien (Schmerzen und Missempfindungen im Bereich des Ischiasnerven)
  • Dorsalgien / BWS-Syndrom (Schmerzen in Bereich der Brustwirbelsäule)
  • Cervicalgien / HWS-Syndrom (Schmerzen in der Halswirbelsäule)
  • Brachialgie (Ausstrahlende Schmerzen in den Arm hinein)

Die Ursachen solcher Beschwerden können sehr vielseitig sein.

Hier eine kleine Auswahl der Möglichen Ursachen:

  • Bandscheibenvorfall (bildet sich oftmals wieder zurück)
  • Degenerative Wirbelsäulenveränderungen
  • Spinalkanalstenosen (Einengung des Spinalkanals)
  • Unfälle (Traumata)
  • Frakturen (Bruch)
  • Osteoporose ( Brüchige Knochen, auch Knochenschwund genannt.)
  • Psychische Faktoren wie zB. Stress
  • Muskuläre Dysbalancen
  • Bewegunsmangel
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Nerveneinengende Prozesse
  • Organische Probleme (z.B. Entzündungen der Gallenblase oder der Bauspeicheldrüse)
  • Herzbeschwerden
  • Nierenerkrankungen
  • Aortendissektion bei schmerzen zwischen den Schulterblättern (Aortenaneuysma)
  • Krankheiten der Geschlechtsorgane
  • Endometriose
  • Rheumatische oder entzündliche Erkrankungen wie Morbus Bechterew oder Morbus Crohn.
  • Weitere Erkrankungen

Da Rückenschmerzen sehr viele Urachen haben können, ist es unausweichlich eine gründliche Erstuntersuchung durchzuführen.

In dieser Erstunstersuchung ist es äußerst wichtig das sie sagen können wann der Schmerz bei ihnen auftritt, und wann eine Besserung ihres Schmerzzustandes gewöhnlicherweise eintritt. Versuchen sie vorab ob sie Verbesserungen oder Verschlechterungen bei gewissen Bewegungen oder Tätigkeiten feststellen können.

Auf Grundlagen der Untersuchungsergebnisse wird eine individuelle Therapie auf Sie und ihr Beschwerdebild abgestimmt, um die Ursache ihres Leidens auf den Grund zu gehen.

 

In meiner Stuttgarter Heilpraktikerpraxis nutze ich Folgende Therapien in Kombiantion bei Rückenschmerzen und bei einem Bandscheibenvorfall:

Gemeinsam gegen Bandscheibenvorfälle und Rückenschmerzen.

Sinnvolle und Ganzheitliche Behandlung von Rückenschmerzen jeglicher Ursache.

 

Rückenschmerzen in Stuttgart
Rückenschmerzen Stuttgart

 

 

 

 

 

 

Praxis I.M. Praxis für Integrative Medizin

Kevin Abt

Heilpraktiker in Stuttgart Ost

Rotenbergstraße 154

70190 Stuttgart